Arbeitslosenzahl weiter im Sinkflug

Foto: Bundesagentur für Arbeit (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Bundesagentur für Arbeit (über dts Nachrichtenagentur)

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Arbeitslosen geht weiter zurück: Im Juli sank die Zahl im Vergleich zum Vorjahresmonat um 193.000 auf 2.325.000. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. Im Vergleich zum Vormonat Juni stieg die Zahl der Arbeitslosen wie um die Jahreszeit üblich, und zwar um 49.000. Die Arbeitslosenquote liegt damit nun bei 5,1 Prozent. „Die Entwicklung am Arbeitsmarkt ist damit sehr günstig, allerdings nicht mehr so schwungvoll“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele.

Der Anstieg von Juni auf Juli ist wegen der einsetzenden Sommerpause normal. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist weiterhin sehr hoch. Im Juli waren 823.000 Arbeitsstellen bei der BA gemeldet, 72.000 mehr als vor einem Jahr.