Britische Wirtschaft im zweiten Quartal geschrumpft

Foto: Piccadilly Circus in London (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Piccadilly Circus in London (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Wirtschaft ist im zweiten Quartal geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt fiel zwischen April und Juni um 0,2 Prozent, teilte die nationale Statistikbehörde am Freitag mit. Dies sei der schlechteste Wert seit 2012. Wichtigster Grund dürfte die Hängepartie um den Brexit sein.

Ursprünglich war der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs für den 29. März 2019 vorgesehen, nach zuvor zwei Jahren Verhandlungen zwischen London und Brüssel. Der Brexit wurde auf Ende Oktober verschoben, ob und wie er wirklich stattfindet, ist aber noch immer nicht sicher.