Tourismus-Beauftragter für Corona-Tests bei Kreuzfahrten

Foto: Corona-Testung (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Corona-Testung (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Tourismus-Beauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), fordert eine Ausweitung der Corona-Tests bei Reiserückkehrern. „Was jetzt für die Einreise an Flughäfen umgesetzt wird, sollte zukünftig auch für andere Verkehrsmittel gelten, einschließlich Kreuzfahrtschiffe“, sagte Bareiß der „Rheinischen Post“. Reisen dürfe nicht zur Gefahr werden.

Flugreisende haben aktuell die Möglichkeit, sich nach der Rückkehr innerhalb von 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen. Bei einer Einreise aus einem Risikogebiet ist der Test künftig verpflichtend. Das Geschäft mit Kreuzfahrten läuft aktuell erst langsam wieder an.

Politiker von SPD und Grünen sowie der Verband unabhängiger selbstständiger Reisebüros hatten sich für eine allgemeine Testpflicht vor dem Beginn einer Kreuzfahrt ausgesprochen.