US-Arbeitslosenquote im Juni gestiegen

Foto: US-Flagge (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: US-Flagge (über dts Nachrichtenagentur)

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Juni erstmals seit Monaten wieder gestiegen – auf 4,0 Prozent. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Im Mai lag die Quote noch bei 3,8 Prozent.

Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge im Juni rund 213,000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft, nach 223.000 im Mai und 164.000 im April. Die Zahl der Arbeitslosen stiegt dem Ministerium zufolge im Juni von 6,1 auf 6,6 Millionen.