Bericht: Nawalny darf nun doch nach Deutschland fliegen

Foto: Charité (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Charité (über dts Nachrichtenagentur)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – Der mutmaßlich vergiftete russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny kann laut eines Medienberichts nun doch nach Deutschland verlegt werden. „Es ist bestätigt: Nawalny wurde es erlaubt, mit einem Rettungsflugzeug von Omsk nach Berlin gebracht zu werden“, sagte Filmproduzent Jaka Bizilj der „Bild“. Bizilj war an der Organisation eines Rettungsflugzeugs mit medizinischem Personal aus Deutschland beteiligt.

Es war in der Nacht zum Freitag aus Nürnberg nach Omsk geflogen, um Nawalny in die Berliner Charité zu bringen – was dann jedoch zunächst nicht gestattet wurde. Deutsche Ärzte sind aber bereits am Freitag zu dem in Lebensgefahr schwebenden Kreml-Kritiker vorgelassen worden, nachdem ihnen der Zugang zunächst verwehrt wurde. Sie bestätigten, dass der Oppositionspolitiker transportfähig sei.