Drei Tote bei Explosion in Gebäude in Vorort von Tel Aviv

Bei einer schweren Explosion in einem Gebäude in dem Tel Aviver Vorort Jaffa sind in der Nacht zum Dienstag mindestens drei Menschen getötet worden. Fünf weitere seien verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Haus sei von der Wucht der Explosion eingestürzt. Der Auslöser sei noch unklar. Am Ort der Explosion brach auch ein heftiger Brand aus, Feuerwehr und Rettungskräfte waren stundenlang im Einsatz. Die Leichen wurden nach Ende der Löscharbeiten in den Trümmern gefunden. Ein Augenzeuge berichtete dem israelischen Rundfunk, die Explosion habe sich in einem Farbengeschäft ereignet.