Neue Freundin schönster Moment in Til Schweigers Jahresrückblick

Der Schauspieler Til Schweiger wärmt seine Freundin Marlene Shirley bei ihrer Ankunft zur Deutschlandpremiere des Kinofilms "Der kleine Prinz" am 06.12.2015 in Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Sie kannten sich bereits seit etwa sieben Jahren. «Aber dass wir mal zusammenkommen, hat keiner gedacht», sagt der Schauspieler zu seiner Beziehung zu Marlene.

Der Schauspieler Til Schweiger wärmt seine Freundin Marlene Shirley bei ihrer Ankunft zur Deutschlandpremiere des Kinofilms "Der kleine Prinz" am 06.12.2015 in Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa
Der Schauspieler Til Schweiger wärmt seine Freundin Marlene Shirley bei ihrer Ankunft zur Deutschlandpremiere des Kinofilms „Der kleine Prinz“ am 06.12.2015 in Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa

München (dpa) – Einer der «schönen Momente» des Jahres 2015 war für Schauspieler Til Schweiger (52) der Beginn der Beziehung mit seiner neuen Freundin Marlene. Die beiden kannten sich bereits seit sechs oder sieben Jahren, sagte er dem Magazin «Bunte» (Mittwoch). «Aber dass wir mal zusammenkommen, hat keiner gedacht.» Berichten, seine neue Partnerin passe nicht in sein «Beuteschema», widersprach Schweiger. «Die Haarfarbe oder der Brustumfang standen noch nie auf meiner Checkliste.» Wichtig sei ihm, dass er die Frau hübsch finde, sie lustig und empathisch sei und ein großes Herz habe, sagte er.