Putin lacht sich über eigenen Minister schlapp

Wladimir Putin, wie man ihn selten sieht: er lacht.

Warum?

Bei einer Kabinettsitzung schlägt Russlands Landwirtschaftsminister Alexander Tkatschow vor, Schweinefleisch nach Indonesien zu verkaufen.

Als Beispiel nennt er Deutschland, das Millionen Tonnen Schweinefleisch in viele asiatische Länder exportiert.

„Nach China, nach Indonesien, nach Japan nach Korea und so weiter.“

Putins Reaktion ist verständlich: 88 Prozent der rund 260 Millionen Indonesier sind Muslime – die größte muslimische Bevölkerung weltweit.

Und Muslime essen nun einmal kein Schweinefleisch.

Tkatshow sagt, er habe Korea gemeint.

„Was ist der Unterschied?“

Da kann Putin sich das Lachen nicht verkneifen.