Rettungsdienst bestätigt 123 Tote bei Tanklaster-Explosion

Mindestens 123 Menschen sind bei der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan ums Leben gekommen. Das bestätigten Rettungsdienst und Polizei am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Tanklaster sei in der Stadt Bahawalpur mit hohem Tempo gefahren und verunglückt, sagte der Polizeibeamte Shafiq Ali. Als Anwohner auslaufenden Kraftstoff auffangen wollten, sei die Ladung explodiert.

Rettungskräfte hätten mindestens 123 Leichen geborgen, sagte die Sprecherin des Rettungsdienstes in der Provinz, Deeba Shahnaz. Manche Opfer seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt gewesen.

Weitere 90 Verletzte würden im Victoria Krankenhaus von Bahawalpur behandelt, fügte die Sprecherin hinzu. Die Rettungsarbeiten seien mittlerweile abgeschlossen.