Wahrsager-Automat mit Trump-Puppe in New York aufgetaucht

Unbekannte haben in New York einen sprechenden Wahrsager-Automat aufgestellt, in der eine Donald Trump nachempfundene Puppe die Zukunft voraussagt. «Sehen Sie in meine Kristallkugel und sehen Sie die Zukunft Amerikas», sagt die dem republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten nachempfundene Figur mit leuchtend roten Augen. Die im Anzug mit roter Krawatte gekleidete Puppe ist Videos von Augenzeugen zufolge in einem Holzkasten montiert, der mit den Worten «Der allsehende Trump» beschriftet ist.

«Ich sehe eine riesige Investition in ein modernes Eisenbahnsystem von hoher Geschwindigkeit, sehr schnell», sagt der zunächst an einer Straßenecke in Brooklyn aufgestellte Trump-Automat. «Und wir werden es nutzen, um elf Millionen illegale Mexikaner zu deportieren. Und übrigens, ich liebe Mexikaner.» Dann fügt die Puppe hinzu: «Ich liebe es, sie wie Vieh auf Züge zu verladen. Und ich baue die besten Deportations-Züge, glauben Sie mir. Meine Züge sind so viel besser.» Trump war für seine Äußerung scharf kritisiert worden, er wolle rund elf Millionen Menschen abschieben, die illegal in den USA lebten.

Wer hinter der Aktion steckt, war am Dienstag zunächst unklar. Der Automat tauchte zunächst in Brooklyn und dann vor dem Eingang des Trump-Tower in Manhattan auf, verschwand dann aber wieder. Ähnliche Wahrsager-Automaten finden sich in Spielhallen und Vergnügungsparks. Die darin montierten Puppen sagen gegen einen kleinen Geldbetrag programmierte Sprüche auf.